Gartenteich Erweiterung

Makata
Beiträge: 17
Registriert: Sa Aug 08, 2015 8:33 pm

Gartenteich Erweiterung

Beitragvon Makata » Sa Aug 08, 2015 9:25 pm

Im letzten Monat des Sommers wollen wir unseren aktuellen Gartenteich um ungefähr 50% Fläche erweitern. Alle Bauarbeiten wurden schon geregelt. Jetzt brauchen wir Tipps, welche Wasserpflanzen die neuen Areale besiedeln sollen? Bisher hatten wir nur eine miniaturisierte Art des Rohrkolbens, Wassersalat und Cladophora. Wir wollten die Fische nicht mit zu vielen Wasserpflanzen bedrohen. Jetzt mit zusätzlichem Raum im Teich kann man noch einige weitere Arten einpflanzen. Den Fischbestand wollen wir nicht erhöhen. Also zu welchen Wasserpflanzen sollten wir unsere Aufmerksamkeit lenken?
Torcida
Beiträge: 8
Registriert: Sa Aug 08, 2015 9:27 pm

Re: Gartenteich Erweiterung

Beitragvon Torcida » Sa Aug 08, 2015 9:37 pm

Haben Sie schon in ihr Notizbuch die Seerosen reingeschrieben? Ich wundere mich stark, dass sie bisher keine Verwendung in ihrem Teich für diese Wasserpflanze gefunden. Eigentlich ist es der wahre Klassiker. Mit Seerosen sollte man seine Planungen eigentlich anfangen. Solch wundervolle Naturdesigns findet man normalerweise nicht in europäischen Wasserpflanzen. Die Farbe der Blumen kann man bei den Seerosen genau nach den eigenen Vorstellungen definieren und somit auch an die Farbenpracht der restlichen Gartenpflanzen anpassen.
Japanasi
Beiträge: 9
Registriert: Do Aug 27, 2015 5:43 pm

Re: Gartenteich Erweiterung

Beitragvon Japanasi » Do Aug 27, 2015 6:10 pm

In Mitteleuropa blühen problemlos viele Versionen der Seerosen. Bei meinen Nachbarn habe ich sechs unterschiedliche Blumendesigns bei diesen Pflanzen, alle erreichen die Blühte gleichzeitig, was auch in gewisser Weise ein Vorteil ist.

Zurück zu „Besondere Aktivitäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast