Solaranlagen im Einzelhaus

Carpena
Beiträge: 8
Registriert: Sa Aug 08, 2015 10:19 pm

Solaranlagen im Einzelhaus

Beitragvon Carpena » Mi Aug 26, 2015 11:40 pm

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine Solaranlage wegen der steigenden Energiepreise. Die Anschaffungskosten für eine Solaranlage sind hoch, doch spart man später die Abführung der Stromkosten an den Stromanbieter. Solaranlagen kann man u.a. zur Wärmeerzeugung für das Leitungswasser benutzen oder aber um Strom zu erzeugen. Wer genießt schon den Reichtum der Sonne und wie sind seine Erfahrungen?
Makata
Beiträge: 17
Registriert: Sa Aug 08, 2015 8:33 pm

Re: Solaranlagen im Einzelhaus

Beitragvon Makata » Mi Aug 26, 2015 11:45 pm

Die Nutzung von Solarenergie wird in den letzten Jahren und bei steigenden Heizölpreisen heftig disktuiert. Dabei wird viel über Solaranlagen gesprochen, allerdings leider nur wenig darüber, wie diese genau funktionieren. Eine gängige Solaranlage besteht üblicherweise aus einem oder mehreren Sonnenkollektor/en(Solarzelle), die über ein Leitungssystem mit dem so genannten Solarspeicher verbunden sind. Im Solarspeicher wird - wie der Name schon nahe legt - die Energie gespeichert, die über die Solar-Kollektoren gewonnen werden konnte.

Zurück zu „Andere Dorfthemen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast